PARTNER
Du bist hier: Home > Live

Termine, Termine, Termine!!!

Hier gibt es eine Auswahl an LIVE-Terminen.

(Achtung:  KEINE Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit der vorgestellten Termine!
Alle Termine beruhen auf Angaben der Veranstalter und können sich kurzfristig ändern. Unter den Internetadressen finden sich weitere Informationen zu Veranstaltungsorten und Tickets.)

Rock- und Pop-Konzerte im November

Marilyn Manson will sein neues Album vorstellen. Foto: Christophe Gateau

Berlin (dpa) - Im November wird's gruselig auf den Konzertbühnen. Gleich zwei schaurig geschminkte Weltstars machen Station in Deutschland. Doch auch für die Fans zarter besaiteter Gitarren und von Synthi-Sound hält der düstere Monat einige Highlights bereit.

ALICE COOPER schrieb mit «School's Out», damals noch als Sänger der gleichnamigen Band, Generationen von Schülern die Ferien-Hymne schlechthin. Wer bei der Veröffentlichung des Hits vor 45 Jahren zur Schule ging, dürfte sich mittlerweile schon auf den Ruhestand zubewegen - nicht so Alice Cooper. Der Amerikaner ist nach wie vor unermüdlich am Rocken, im Juli gelang ihm mit seinem neuen Album «Paranormal» seine erste Top-Ten-Platzierung in den deutschen Albumcharts seit 1991.

Erst im August bespielte er das legendäre «Wacken Open Air» - im Alter von 69 Jahren. Bei seinem Auftritt erinnerte Cooper an seinen 2015 gestorbenen Kollegen und Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister. «Alice, ich habe aufgehört, Whisky zu trinken», habe dieser kurz vor seinem Tod gesagt. «Ich trinke jetzt Wodka», erinnerte sich Cooper an den Humor des Metal-Idols. Mit seiner gruseligen Schminke und den aufwändigen Shows gehört Cooper zu den Wegbereitern der heutigen Rockkultur. Wer die lebende Legende live sehen will, hat in Krefeld (18.11.), Aurich (20.11.), Frankfurt am Main (21.11), Berlin (23.11.), Neumarkt (24.11.) und Ludwigsburg (25.11.) Gelegenheit dazu.

DEPECHE MODE ziehen ihre Fans seit 37 Jahren mit ihrem unverwechselbaren Synthie-Sound in ihren Bann. Mit Hits wie «Enjoy the Silence» und «Just Can't Get Enough» verkauften die Briten mehr als 100 Millionen Tonträger. Nicht genug bekommen die Fans auch von den Depeche Mode-Konzerten: Bereits im Sommer tourte die Band durch Deutschland und füllte auf ihrer «Global Spirit»-Tour zahlreiche Arenen. Wegen der hohen Nachfrage kündigten Sänger Dave Gahan, Gitarrist Martin Gore und Keyboarder Andrew Fletcher für den Herbst und das Frühjahr weitere acht Konzerte in Deutschland an. Am 24. November spielen Depeche Mode in Frankfurt, am 28. November in Stuttgart und am 30. November in Mannheim. Die weiteren Zusatzkonzerte folgen im Januar in Hamburg, Köln und Berlin.

MARILYN MANSON schaffte es mit seiner neuen Platte «Heaven Upside Down» in Deutschland und den USA in die Top Ten der Albumcharts. Im November stellt er das neue Album auch in Deutschland vor - wenn nichts dazwischen kommt. Denn die aufwändigen Shows des Amerikaners sind nicht ungefährlich. Bei einem Konzert in New York Anfang Oktober wurde der Gruselrocker von einer umstürzenden Bühnendekoration in Form von zwei riesigen Pistolen getroffen und verletzt. Manson musste sich im Krankenhaus behandeln lassen und sagte mehrere Konzerte ab, um sich zu Hause in Kalifornien zu erholen. Inzwischen ist er wieder fit und wird von seinen deutschen Fans in Hamburg (16.11.), München (18.11.), Berlin (25.11.) und Düsseldorf (29.11.) erwartet.

MILKY CHANCE schafften das, wovon tausende Bands träumen: Die beiden Schulfreunde sind binnen weniger Jahre weltbekannt geworden, gehen auf ausverkaufte Tourneen, räumen zig Preise ab, spielen beim gehypten Coachella-Festival in der kalifornischen Wüste, sind bei US-Talk-Größen wie Jimmy Kimmel und Jimmy Fallon zu Gast. Los ging die Geschichte der erfolgreichen deutschen Band im Jahre 2012. Die selbstproduzierte und auf Youtube veröffentlichte Single «Stolen Dance» brachte es auf hunderttausende Klicks im In- und Ausland. Ein Jahr später produzierten die beiden ihr Debütalbum «Sadnecessary» und schafften damit endgültig den Sprung auf den Weltmarkt. Mehr als eine halbe Milliarde Mal wurde das Album allein beim Streaming-Dienst Spotify abgerufen. Live zu sehen sind Milky Chance in Hamburg (20.11.), Köln (21.11.), Frankfurt am Main (22.11.) und Berlin (30.11.).

MARK FORSTER war in den vergangenen Jahren fast so oft im Fernsehen zu sehen wie auf der Bühne. 2008 machte er als Pate in der Kika-Sendung «Dein Song» erste TV-Erfahrungen. Er ist Coach in der aktuellen Staffel der Castingshow «The Voice of Germany» und war dies zuvor dreimal bei «The Voice Kids». Auch in der Vox-Erfolgssendung «Sing meinen Song - das Tauschkonzert» war Forster zu sehen und versuchte sich an den Songs von Kollegen wie Gentleman und Lena Meyer-Landrut. Im November konzentriert sich der Mann mit Brille und Cappy dann wieder nur auf seine Musik. Mit seiner «Tape 2017»-Tour gastiert der 33-Jährige in Stuttgart (2.11.), Trier (3.11.), Köln (4.11.), München (23.11.), Bamberg (24.11.), Leipzig (25.11.), Berlin (28.11.) und Frankfurt (29.11.)

Die MIGHTY OAKS spielten 2013 noch in kleinen Kellerkneipen, bevor sie mit ihrem Debütalbum «Howl» ein Jahr später den Durchbruch schafften. Das deutsche Publikum hatte gerade durch Bands wie Mumford & Sons seine Liebe zum Folk-Pop entdeckt, als die Berliner Band mit gefühlvollen Folksongs zum Mitsingen wie «Brother» auf den Plan trat. Drei Jahre später legten der Amerikaner Ian Hooper, der Ire Craig Saunders und der Italiener Claudio Donzelli mit «Dreamers» ihr zweites Album vor. Fans der Mächtigen Eichen können sich die neue Platte in Hannover (13.11.), Berlin (15.11.), Hamburg (16.11.), Bielefeld (21.11.), Köln (23.11.), Ludwigshafen (24.11.) und Saarbrücken (25.11.) vorspielen lassen.

Depeche Mode

Mando Diao

Milky Chance

Alice Cooper

Mighty Oaks

Mark Foster

Marilyn Manson

</section>

PIAS Germany präsentiert:


Liebe Musikfreunde und Freundinnen,


heute kurz & knackig ein paar News aus dem Hause [PIAS] Germany.


VÖ-PLAN


Artist
Title
Label
13.10.    King Gizzard & The Lizard Wizard    Sketches Of Brunswick East    Heavenly
13.10.    Warhaus    Warhaus    Play It Again Sam
20.10.    Broen    I <3 Art    Bella Union
20.10.    Kllo    Backwater    Different
20.10.    Leroy Hutson     Anthology: 1972-1984    Acid Jazz
20.10.    Simian Mobile Disco    Anthology: 10 Years Of SMD    Wichita
27.10.    Gisbert zu Knyphausen    Das Licht dieser Welt    [PIAS]
27.10.    Lee Ann Womack    The Lonely, The Lonesome & The Gone    ATO Records
27.10.    SOJA    Poetry In Motion    ATO Records
27.10.    Philip Selway    Let Me Go    Bella Union
27.10.    Baxter Dury    Prince of Tears    [PIAS] Le Label
03.11.    Lost Horizons    Ojalá    Bella Union
03.11.    Lomond Campbell    Black River Promise    Heavenly
03.11.    Erol Alkan    Reworks Volume 1    Phantasy
10.11.    Sumie    Lost In Light    Bella Union
10.11.    Dillon    Kind    [PIAS]
10.11.    Shed Seven    Instant Pleasures    Infectious
17.11.    Karl Blau    Out Her Space    Bella Union
12.01.    Black Rebel Motorcycle Club    Wrong Creatures    Abstract Dragon


TOURDATEN

J. Bernardt
27.10. München - Manic Street Parade
28.10. Nürnberg - Nürnberg Pop
Booking: Schoneberg

You Me At Six
12.10. Düsseldorf - Zakk
13.10. Karlsruhe - Substage
14.10. Leipzig - Täubchental
15.10. Dresden - Beatpol
17.10. Bremen - Schlachthof
18.10. Hannover - Faust
19.10. Saarbrücken - Garage
Booking: FKP Scorpio

Anna Of The North
14.10. Hamburg - Häkken
16.10. Berlin - Auster Club
19.10. Köln - Yuca
Booking: Melt! Booking

Mogwai
14.10. Berlin - Columbiahalle
16.10. Hamburg - Docks
17.10. Köln - E-Werk
01.11. A-Wien - Arena
02.11. Leipzig - Täubchenthal
03.11. München - Backstage
Booking: Melt! Booking

Melvins
16.10. Hamburg - Logo
22.10. Berlin - Festsaal
23.10. Leipzig - UT Connewitz
24.10. A-Wien - Arena
28.10. Schorndorf - Manufaktur
29.10. Köln - Gebäude 9
Booking: SLF

Manfred Mann´s Earthband
18.10. Rastatt - Badner Halle
19.10. Köln - Die Kantine
20.10. Bremen/Hemelingen - Aladin Music Hall
25.10. Saarbrücken - Garage
26.10. Esslingen - Osterfeldhalle
27.10. Nürnberg - Hirsch
03.11. Hagen - Stadthalle
04.11. Olsberg - Konzerthalle
05.11. Attendorn - Stadthalle

The Sherlocks
20.10. Berlin - Lido
23.10. Hamburg - Häkken
25.10. Köln - MTC
Booking: FKP Scorpio

Mammút
20.10. Köln - Artheater
22.10. Hamburg - Nochtspeicher
23.10. Berlin - Musik & Frieden
25.10. A-Wien - Fluc
26.10. München - Milla
Booking: Four Artists

Rhonda
20.10. Bonn - WDR Rockpalast Crossroads Festival
05.11. Hamburg - Knust Küchensession Festival
06.12. Nürnberg - MUZ Club
07.12. Erfurt – Museumskeller
08.12. Mainz - Schon Schön
09.12. Schorndorf – Manufaktur
10.12. Freiburg - Waldsee
12.12. Braunschweig - Eulenglück
13.12. Lüneburg - Salon Hansen
Booking: FKP Scorpio

New Street Adventure
21.10. Berlin - Privatclub
27.10. Rostock - Zwischenbau
30.10. Aalen - frapé
31.10. A-Wien - Aera
03.11. Fürstenwalde - Parkclub
04.11. Bamberg - Sound-n-Arts

Goldfrapp
22.10 Berlin - Astra (Ausverkauft)
Booking: MCT

Swans
22.10. Heidelberg - Halle 02
24.10. Dresden - Beatpol
25.10. Leipzig - Conne Island
26.10. Berlin - Berghain
28.10. Bremen - Lagerhaus
Booking: Leafy Green

lilly among clouds
25.10. Wawern - Synagoge
26.10. Augsburg - Soho Stage
27.10. Regensburg - W1
13.11. Bremen - Tower
14.11. Berlin - Kantine am Berghain
15.11. Hamburg - Prinzenbar
16.11. Bochum - Bahnhof Langendreer
17.11. Frankfurt - St. Peter Café
18.11. Schorndorf - Manufaktur
19.11. München - Kranhalle
31.01. Bielefeld - Bunker Ulmenwall
04.02. Münster - Pension Schmidt
Booking: Kumpels & Friends

Vessels
26.10. Berlin - Prince Charles
27.10. Hamburg - Kleiner Donner
28.10. Köln - Artheater
Booking: Melt! Booking

Let´s Eat Grandma
27.-28.10. München - Manic Street Parade
Booking: Z´art Agency

Inheaven
27.10. Köln - MTC
28.10. Berlin - Musik&Frieden
Booking: FKP Scorpio

Gisbert zu Knyphausen
27.10. Berlin - Lido (Ausverkauft)
28.10. Berlin – Lido (Ausverkauft)
29.10. Hamburg - Uebel & Gefährlich (Ausverkauft)
30.10. Leipzig - Werk 2 
01.11. Köln – Gloria  (Ausverkauft) 
02.11. München – Technikum (Ausverkauft)
04.11. Schorndorf – Manufaktur (Ausverkauft)
05.11. Hannover - Kulturzentrum Faust (Ausverkauft)
12.01. Berlin - Huxleys
13.01. Flensburg - Max
14.01. Hamburg - Große Freiheit 36
15.01. Köln - Gloria
17.01. Heidelberg - halle02
18.01. Losheim - Saalbau
21.01. Freiburg - E-Werk
23.01. Erlangen - E-Werk
24.01. Dresden - Beatpol
25.01. Wien (AT) - WUK
26.01. Graz (AT) - PPC
27.01. Salzburg (AT) - Rockhouse
29.01. Wiesbaden - Schlachthof
30.01. Dortmund - FZW
31.01. Bremen - Schlachthof
01.02. Rostock - M.A.U. Club
02.02. Magdeburg - Moritzhof
03.02. Erfurt – HsD
Booking: Kumpels & Friends

Warhaus
28.10. Nürnberg - Nürnberg Pop Festival
30.10. München - Strom
31.10. Berlin - Quasimodo
01.11. Hamburg - Molotow
02.11. Wiesbaden - Schlachthof
Booking: FKP Scorpio

Laucan supporting Sam Amidon
28.10. Düsseldorf - Forum Freies Theater
29.10. Hamburg - Nochtspeicher
30.10. Berlin -  Privatclub

Will Stratton
29.10. Berlin - Monarch (mit The Weather Station)

Bohren & Der Club Of Gore
30.10. Karlsruhe - Jubez
04.11. Freiburg - E-Werk
29.11. Berlin - Columbia Theater
02.12. Dresden - Beatpol
28.12. Wuppertal, die börse
Booking: SLF

Cosmo Sheldrake
01.11. Köln - Luxor
23.11. Berlin - Rosis
Booking: FKP Scorpio

Hurray For The Riff Raff
02.11. Berlin - Privatclub
03.-04.11. Weissenhäuser Strand - Rolling Stone Weekender
Booking: Schoneberg

Kitty, Daisy & Lewis
03.11. Hamburg - Große Freiheit 36
04.11. Dresden - Tante Ju
05.11. Frankfurt - Gibson
07.11. Köln - Live Music Hall
08.11. Berlin - Columbiahalle
09.11. München - TonHalle
Booking: Live Nation

RIDE
04.11. Weissenhäuser Strand - Rolling Stone Weekender
05.11. Berlin - Festsaal Kreuzberg
Booking: Schoneberg

Saint Etienne
06.11. Berlin – Columbia Theater
Booking: Solar Penguin

Archive
06.11. Bremen - Schlachthof
11.11. Bochum - Zeche
13.11. Leipzig - Werk 2
15.11. Karlsruhe - Substage
18.11. Frankfurt - Batschkapp
Booking: FKP Scorpio

Cigarettes After Sex
06.11. Köln - Kulturkirche - ausverkauft
06.12. Berlin - Astra Kulturhaus - ausverkauft
Booking: FKP Scorpio

Public Service Broadcasting
08.11. München - Kranhalle
18.11. Berlin - Frannz
20.11. Hamburg - Knust
26.11. Köln - Yuca
Booking: Karsten Jahnke

Nick Hakim * supporting Fleet Foxes
08.11. A-Wien - Gasometer*
13.11. Berlin - Columbiahalle*
17.11. Hamburg - Überjazz Festival
01.12. Köln - Palladium*

Melanie De Biasio
11.11. München - St. Matthäus Kirche
13.11. Berlin - Columbia Theater
14.11. Köln - Stadtgarten
17.11. Hamburg - Überjazz Festival
Booking: MCT

Mark Lanegan Band
12.11. Dresden - Beatpol
Booking: Live Nation

Gengahr supporting Jungle
13.11. Berlin - Lido

Father John Misty
14.11. Berlin - Huxleys
Booking: FKP Scorpio

Dillon
16.11. Berlin - Silent Green Kulturquartier
24.11. A-Wien - Blue Bird Festival @Porgy & Bess
28.02.2018 Leipzig – Täubchenthal
02.03.2018 Hamburg – Mojo Club
07.03.2018 Köln – Gloria
09.03.2018 München – Technikum
10.03.2018 A-Graz – Generalmusikdirektion
14.03.2018 CH-Yverdon-les-Bains – L’Amalgame
Booking: dq Agency / 2018 MCT

Aliocha
18.11. Berlin - Privatclub
19.11. Hamburg - Kleiner Donner
Booking: Selective Artists

Karl Blau
21.11. Berlin - Bi Nuu
22.11. Hamburg - MS Stubnitz
Booking: listencollective

Jambinai
21.11. Frankfurt - Mousonturm (Studio)
Booking: Berthold Seliger

Nick Murphy (fka Chet Faker)
22.11. Berlin - Columbiahalle
23.11. Köln - Palladium
Booking: Melt! Booking

Black Rebel Motorcycle Club
25.11. Hamburg - Grosse Freiheit - AUSVERKAUFT -
26.11. Berlin - Columbiahalle
27.11. Köln - Live Music Hall
28.11. München - Tonhalle
03.12. A-Wien - Arena
Booking: MCT

Mew
26.11. Berlin - Lido
Booking: target Concerts

Oscar And The Wolf
30.11. Köln - Kantine
01.12. Berlin - Heimathafen
Booking: FKP Scorpio

Blaenavon
03.12. Köln - Blue Shell*
04.12. Berlin - Kantine am Berghain
06.12. München - Orange House
* w/ Sundara Karma

Enter Shikari
03.12. Köln - Palladium
05.12. Hamburg - Mehr Theater
07.12. Berlin - Huxleys
11.12. A-Wien - Arena
12.12. München - Tonhalle
Booking: Live Nation

Cloud Nothings
03.12. Berlin - Bi Nuu
04.12. Köln - Gebäude 9
Booking: FKP Scorpio

DMA's
4.12. Berlin - Badehaus
Booking: FKP Scorpio

Kllo
03.12. Berlin - Badehaus
04.12. Köln - Yuca
05.12. Hamburg - Haekken
Booking: Landstreicher

Dropkick Murphys
31.01. A-Wien - Wiener Stadthalle
03.02. Mannheim - Maimarkthalle
04.02. Dortmund - Westfalenhalle
Booking: Target Concerts

alt-J
16.01.18 Hamburg - Sporthalle
17.01.18 Köln - Palladium
18.01.18 Berlin - Max-Schmeling-Halle
19.01.18 München - Olympiahalle
03.02.18 A-Wien - Stadthalle
Booking: FKP Scorpio

RY X (mit Orchester)
12.02. Berlin - Tempodrom
14.02. Stuttgart - Theaterhaus T1
16.02. München - Alte Kongresshalle
Booking: Z|ART Agency

Ezra Furman
15.02. Berlin - Festsaal Kreuzberg
17.02. A-Wien - Arena
Booking: Powerline/Spoon Agency

Editors
18.03. Wiesbaden - Schlachthof
24.03. Münster - verlegt in Halle Münsterland
25.03. Köln - Palladium
31.03. Hamburg - Mehr-Theater
01.04. Berlin - Tempodrom
02.04. Leipzig - Auensee
20.04. München – Tonhalle
Booking: Schoneberg

Le Butcherettes supp. At The Drive In
25.02.2018 Wiesbaden – Schlachthof      
26.02.2018 Berlin – Columbiahalle
02.03.2018 Hamburg – Sporthalle Hamburg
03.03.2018 Köln – Palladium)
Booking Karsten Jahnke

Erasure
01.03. Berlin - Columbiahalle
03.03. Leipzig - Haus Auensee
04.03. München - Tonhalle
05.03. Frankfurt - Batschkapp
07.03. Hannover - Capitol
Booking: Karsten Jahnke



Besucht uns bei facebook

WERBEANZEIGE