PARTNER
Du bist hier: Home > Die Newcomer

Drums.de präsentiert: Newcomer des Monats "Die P"

Fotos: [PIAS]

Die Bonner Rapperin Die P veröffentlicht am 19.03. ihr Debütalbum "3,14" auf dem Female Rap-Label 365XX und zeigt mit den beiden bisher veröffentlichten Singles, dass sie sich, sowohl was Authentizität angeht als auch in Sachen Skills und Flow, vor den großen Namen im Rap Game nicht verstecken muss. 

Mit der ersten Single "Hood53" lieferte Die P einen authentischen Report aus ihrer Stadt Bonn. Auf einem Boombap-Beat des Hannoveraner Produzenten TVL spittet die Rapperin Geschichten von der Straße und ihren eigenen Anfängen als MC: "Es kommt mir vor wie gestern, alte Schule auf Papier / Ich schieb die Zeilen noch auf Englisch, so wie jeder hier". Die P beweist nicht nur eine scharfe Beobachtungsgabe ihrer Umgebung, sondern einmal mehr, dass kaum jemand in Deutschland HipHop so inhaliert hat wie diese Musikerin: Neben geballten Rap-Skills gibt’s die Queen Latifah-Referenz gratis dazu.
Die P lässt sich nichts erzählen, sondern berichtet lieber selbst – denn erlebt hat sie genug. Mit ihrem neuen Track "Niemand Kann Mir Sagen" liefert die MC einen weiteren Beweis für ihre Realness und präsentiert gekonnt abwechslungsreichen Flow, deepe Lyrics und Punchlines an die Szene.

“Alles was du willst ist nicht immer was du brauchst / und nur weil du es hast heißt es nicht, dass es was taugt / alles was du brauchst ist uns Gott sei Dank gegeben / denn was wir manchmal wollen, verkürzt uns nur das Leben / mach mein Ding, rap flexibel – zuhause die Booth / Deutscher Rap – ein Theater, der Vorhang geht zu”.

Der brachiale Beat stammt von dem Hannoveraner Producer TVL, für die Cuts zeigt sich DJ Stean verantwortlich. In einer Zeit, in der HipHop immer mehr zu Mainstream-Pop wird, bleibt Die P die lang ersehnte Hoffnung aller Boombap- und Realkeeper-Fans – "Die P ist Rarität!"

Spätestens mit der 2017er EP "Bonnität" etablierte sie sich als absoluter Geheimtipp mit einer pointierten Mischung aus authentischer Kredibilität, Selbstreflektion und szenekritischen Punchlines. Vor allem live hat die MC sich mittlerweile ihren Status als einer der besten Rap-Acts des Landes erkämpft. Wer sich von der Live-Power der Rapperin überzeugen möchte: Kürzlich spielte Die P zusammen mit DJ Soundtrax ein Konzert im Rahmen der c/o POP Festival auf der virtuellen #GEMAstage! Die Songs "Lass sie warten" und "Respekt" (beide auf der 2019er EP "Tape" via 365XX erschienen) können auf dem Kanal von Die P angeschaut werden!

Tracklist “3,14″:
01. Ein Schritt
02. Genug
03. Genug
04. Niemand kann mir sagen
05. Standard
06. Nie mein Stil
07. Viertel
08. Ganjaman
09. Hood 53
10. Das Leben ist DieP
11. Mailbox

Presse + Online: presse@mona-lina.de

Besucht uns bei facebook

WERBEANZEIGE