PARTNER

HÖRTIPP

presented by: [PIAS]

DIGITAL ONLY

LIELA MOSS

Liela Moss kündigt nach ihrem 2018er-Debütalbum "My Name Is Safe In Your Mouth" das neue Album "Who The Power" für den 03.08. via Bella Union an (digital only). Mit der Single "Atoms At Me" liefert die Engländerin einen ersten Vorgeschmack auf den Longplayer.

Auf dieser kritisiert die Frontsängerin der Londoner Band The Duke Spirit auf einem melancholischen Darkwave-Pop-Instrumental mit kontrollierter Wut unsere Konsumgesellschaft und sucht nach Möglichkeiten, dieser zu entfliehen. "As I consider letting the tension fall from my shoulders, I’m enjoying a dance of freedom as I reject the bullshit of our consumptive culture", erzählt die Britin."

Atoms At Me" erscheint samt experimentellem, effektreichem Video, das von Lielas Nachbar und IYEARA-Sänger Paul O’Keeffe inszeniert wurde.

"Who The Power", das mit ihrem Lebenspartner und Produzenten Toby Butler im gemeinsamen Studio in Somerset enstand, ist ein Album voller synthgeladener Intensität und bietet eine eindringliche Momentaufnahme von Moss' unruhigem Innenleben, in der die persönliche Freiheit ganz groß geschrieben wird. "We spent much of our time playing with vintage synths and drum machines, building a more visceral palette", führt Liela über den Arbeitsprozess am Album aus. "I wanted the album to convey a depth of field, to be multi-layered yet feel simple, and to groove.”

Presse: meetz@pias.com 
 

Besucht uns bei facebook

WERBEANZEIGE