PARTNER

Album des Monats

SCENIC ROUTE TO ALASKA - "Coming Back"

Interpret:
Scenic Route to Alaska
Single:
Coming Back
VÖ Album:
23.09.2016
Label / Vertrieb:
R.D.S. / Rough Trade

 
Am 23. September veröffentlicht die kanadische Folkband Scenic Route to Alaska ihre neue LP "Long Walk Home". Die Single "Coming Back" bietet den perfekten Vorgeschmack auf den Rest des Albums: eine Menge Gruppenvocals und Lieder zum Mitsingen.

Substanz und Zugänglichkeit werden häufig als gegensätzliche Pole gehandelt, wenn es um Popmusik geht. Umso erstaunlicher, wenn eine Band wie Scenic Route to Alaska dann doch so mühelos üppige Portionen von beidem liefert. Long Walk Home ist die dritte LP der Prärie-Indie-Formation und bietet eingängige Vocals mit Melodien die sofort überzeugen.

Das Trio aus Edmonton besteht aus Trevor Mann für Gesang und Gitarre, Drummer Shea Connor und Bassist Murray Wood.

Ihren frühen Veröffentlichungen - eine selbstbetitelte 2011er EP und der 2012er Langspieler All These Years - liegt die Jugendlichkeit der Band und ihrer Mitglieder inne, die sie den Jahren gemeinsamen Musikmachens und der eng-geknüpften Freundschaftsbande verdanken. Außerdem verschaffte es ihnen Auftritte bei so prestigeträchtigen Veranstaltungen wie dem Edmonton und Canmore Folk Festivals und dem Canadian Music Week Festival.
2014 konnten sie sich mit Warrington in noch höhere Sphären katapultieren. Sie ernteten großes Lob und bekamen die Möglichkeit, Shows mit Zeitgenossen wie Hey Rosetta!, Said the Whale, und Born Ruffians zu spielen. Hinzu kamen zustimmendes Kopfnicken beim WCMA als Pop-Album des Jahres und Finalpositionierungen in der jährlichen Ausgabe von Alberta’s Peak Performance Project.

Anfang 2016 betraten sie gemeinsam mit Howard Redekop die Monarch Studios in Vancouver um das elf Songs umfassende Long Walk Homeaufzunehmen.
Die Platte setzt da an, wo Warrington aufgehört hatte, kondensiert den straffen und dynamischen Live-Sound, rühmt sich aber gleichermaßen mit einer sorgfältiger ausgearbeiteten und dynamischeren Produktion.
Am besten sichtbar wird das auf der Bühne, wo die Energie greifbar und der Spaß ansteckend wird.

„Long Walk Home“ Deutschland Tour 2016
01.10. Oldenburg // Cadillac
11.11. Hamburg // Aalhaus
12.11. Bocholt // Vogelhaus
19.11. Köln // Stereo Wunderland
22.11. Jena // Irish Pub
23.11. Stuttgart // Gala
24.11. Frankfurt // Nachtleben
25.11. Freiburg // Swap
30.11. Luxembourg // De Gudde Wellen
02.12. Hildesheim // Das Wohnzimmer

Besucht uns bei facebook

WERBEANZEIGE